Agentur für Marketing und Werbung, Eventmanagement

Bildergalerien

Unter dem Menüpunkt Fotografie haben wir einige Bildergalerien online gestellt.

Fotografie

Wir tun es ohnehin schon lange, daher war es längst überfällig, Fotografie als eigenständige Leistung anzubieten. Da die meisten unserer Projekte beim Kunden oder draußen realisiert werden, verfügen wir über kein eigenes Studio. Aber was nicht ist, kann ja noch werden..

Premiere „On a Movie Trip“

Am letzten Sonntag feierte das Projekt von Bergmann & Bartkowski Deutschland-Premiere im Metropolis-Kino in Bochum. Die Pressekritik der Ruhrnachrichten spricht von einem „Genuss für Augen, Ohren und Geist“.

On a Movie Trip – out now!

Bochumer Musiktheater

Die Produktionen des Bochumer Musiktheaters sind ab sofort für andere Spielstätten buchbar.
Konditionen auf Anfrage!

Bochumer Musiktheater

Alle Infos zum Bochumer Musiktheater sind jetzt online!

Neu bei uns: Bergmann & Bartkowski

ON A MOVIE TRIP – a piano film score journey
Termine und Infos auf Anfrage.
Mehr unter „Bergmann & Bartkowski

 

Unsere neuen Flyer gehen raus…

Neues Album auf wunderbar records

Haryo Sedhono Group – Close To You

Jazzlegende Sheila Jordan hörte einst den gebürtigen Kölner Haryo Sedhono und nahm ihn unter ihre Fittiche, sie ist seine größte Förderin und Mentorin. Neben einem Stipendium für das Jazzprogramm an der University of Massachusetts, USA, erhielt Haryo u.a. Unterricht bei der wundervollen Gretchen Parlato. Sedhonos warme Stimme erinnert an Chet Baker und hat zugleich etwas Eigenes. Das Debüt der Haryo Sedhono Group dürfte sowohl Jazzer als auch Fans von Sinatra und Michael Buble ansprechen. Neben Standards, finden sich auf dem Album auch wunderbare Eigenkompositionen, wie beispielsweise das Radiotaugliche „If you and I“. Es macht einfach Spaß diesem abwechslungsreichen und frischem Spiel zuzuhören, das durch ein hohes Maß an Virtuosität der einzelnen Musiker überzeugt.

Aktuelles Lieblingsalbum

Gerade genau richtig für den sommerlichen Frühherbst ist unser
aktuelles Lieblingsalbum:

Jonathan Jeremiah – A Solitary Man